Kinderkrippe in Altdorf

                                                                              star                  Stern                         star  

Ein beständiger Tagesablauf gibt den Kindern Sicherheit, Orientierung und Geborgenheit. Wir geben unseren Kindern diese Sicherheit durch feste Säulen im Tagesablauf, möchten aber auch Raum und Freiheit für interessante Höhepunkte im Tagesablauf schaffen, Zeit zum Forschen, Experimentieren und Erleben haben, um den Krippenalltag spannend und abwechslungsreich zu gestalten.

Natürlich berücksichtigen wir im Tagesablauf die individuellen Essen- und Schlafenszeiten unserer kleineren Kinder, vor allem bei Säuglingen gleichen wir uns selbstverständlich dem natürlichen Rhythmus der Kinder an.

 

 

7.00 Uhr – 8.30 Uhr     -   Ankommen

In unserer Bringzeit werden alle Kinder von ihren Eltern gebracht. Es ist die Zeit für ein Übergabegespräch, Verabschiedung von den Eltern und das Willkommen in der Gruppe.

Alle Kinder können nun den Gruppenraum erforschen, entdecken und erkunden.

 
 P7230014 800x600   PA140019 800x615DSCF6600 800x556

 

 

ca. 8.30 Uhr – 8.45 Uhr     -  Morgenkreis

Mit dem Morgenkreis beginnen wir unseren Krippentag. Wir singen unser Begrüßungslied, stellen fest, wer heute leider nicht da ist, besprechen unseren Krippentag und aktuelle Themen (Jahreszeiten, Projekte oder anstehende Feste und Feiern) werden erörtert.

Auch Finger- und Kreisspiele, musizieren mit Instrumenten und viele andere kleine Aktionen machen unseren Morgenkreis zum ersten Höhepunkt des Tages.

 

 P2250070 800x400DSCF3960 800x626P1280022 800x486

 

 

 

ca. 8.45 Uhr - 9.30 Uhr    -   Frühstück

Für unser gemeinsames Frühstück nehmen wir uns viel Zeit. Essen bedeutet nicht nur sattwerden, sondern ist auch eine sinnliche Erfahrung, eine Zeit der Geselligkeit und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Bei uns wird das Frühstück frisch am Tisch zubereitet, so können die Kinder ganz nach ihren Bedürfnissen zugreifen. Nach der Brotzeit gibt es noch jeden Morgen reichlich frisches Obst oder Rohkost.

 P3020014 800x463P2260104 800x416

 

ca. 9.30 Uhr – 9.45 Uhr    - Pflege und Zähne putzen

Nun geht es in unseren Waschraum zum Händewaschen, Toilettengang, Wickeln und Zähne putzen. Die größeren Kinder benutzen schon unsere kindgerechte Toilette, die Kleineren gehen aufs Töpfchen und bekommen danach eine frische Windel.

Selbständiges Handeln in der Körperpflege ist für viele Kinder eine spannende Erfahrung, gibt ein gutes Körpergefühl und stärkt das Selbstvertrauen.

 PB260019 800x519   PB260021 800x600 P3020021 800x337

 

ca. 9.45 Uhr - 11.30 Uhr   - Abenteuerzeit

Diese Zeit wird für die verschiedensten Aktivitäten genutzt und gestaltet sich jeden Tag anders, immer unter Berücksichtigung der Interessen, Bedürfnisse und Themen unserer Kinder.

Freispiel

Spielen heißt bei uns Entdeckerzeit, mit vielen Wahlmöglichkeiten in allen bedeutsamen Aspekten des Spiels.

So bietet unser Gruppenraum viele verschiedene Gelegenheiten (Bauecke, Puppenküche, Bewegungselemente) für aktives Handeln und Bewegung, aber auch Raum für Entspannung und Ruhe (Bücherecke, didaktisches und sensorisches Material).

Auch unsere Portfolio-Mappen haben im Gruppenraum ihren Platz und stehen den Kindern frei zur Verfügung.

 P8050049 800x600 549x486DSCF6002 800x600 PC120046 555x800   DSCF5983

Aufenthalt im Freien

Wir gehen auf Entdeckertour im großen Garten, dem Spielplatz, Feldweg, Wald und überall, wo es etwas Spannendes zu erkunden gibt.

Überall in der Natur gibt es Neues und Spannendes zu entdecken, stehen verschiedene Herausforderungen an und viele Gelegenheiten zum Rennen, Springen, Klettern und Austoben.

 P1200007 800x654   P7020025 800x572   P7160051 600x800 440x635  DSCF5681 600x800

Funktionsräume

Wir nutzen unsere verschiedenen Funktionsräume, z. B. für pädagog. Angebote in Kleingruppen, aber auch zum freien Beschäftigen, Ausprobieren und Experimentieren mit den unterschiedlichsten Materialien und Geräten.

  P3020031 800x605S1080002 800x653DSCF4519 800x529DSCF5035 600x800P2250086 800x600

Pädagogische Angebote/Experimente/Projektarbeit

In pädagogisch sinnvollen Kleingruppen bieten wir den Kindern interessante Angebote in allen Bildungsbereichen an. In der Projektarbeit vernetzen sich die einzelnen Angebote unter einem bestimmten Thema, um die ganzheitliche Förderung zu verstärken. So gehören Backen und Kochen, genau wie gemeinsames Musizieren, Experimente, kreative Aktivitäten und vieles mehr zu unserer Projektarbeit.

  PC040009 800x600  DSCF4054 800x600DSCF4727 800x556

 

 

11.30 Uhr - 12.00 Uhr      -  Mittagessen

Nach einem erlebnisreichen Vormittag setzen wir uns gemeinsam an den Tisch und genießen unser frisch zubereitetes Mittagessen.

Große Schüsseln auf dem Tisch laden die Kinder ein, sich ganz nach ihrem Appetit selbst zu bedienen.

P2230028 800x679  P2230027 800x600 800x515P2230029 800x515

 

12.00 Uhr – 12.30 Uhr     - Pflege und Umkleiden zum Mittagsschlaf

Nun steht wieder die Körperpflege im Mittelpunkt, Hände waschen, Toilettengang oder Töpfchen und Wickeln.

Das Umkleiden zum Mittagsschlaf findet im Gruppenraum in einem Stuhlkreis statt.

Jetzt ist auch die erste  Abholzeit (für unsere Mittagskinder).

 P2230030 800x485DSCF6289 600x800P9120099 800x600

 

12.30 Uhr - 14.30 Uhr   -    Mittagsruhe

Dann ist Schlafenszeit und es herrscht Stille in der Kinderkrippe. Durch das persönliche Schlafbedürfnis jedes Kindes beginnt die Freispielzeit im Gruppenraum für alle ausgeschlafenen Kinder individuell.

P9220027 800x600

 

15.00 Uhr – 15.30 Uhr    -  Nachmittagsimbiss

Ein kleiner gemeinsamer Nachmittagssnack und wieder viel frisches Obst oder Rohkost runden den Krippentag ab.

 DSCF5365 762x800P2230025 800x714

 

14.30 Uhr – 17.00 Uhr    - offene Abholzeit

Ab 14.30 Uhr können unsere Kinder gleitend abgeholt werden.

Die Kinder warten beim Freispiel im Gruppenraum oder Garten auf ihre Eltern.

    P8180068 800x658DSCF4645 800x600DSCF5190 800x600
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen